Pinned toot

Wir sind neu hier im Fediverse. Ein Kanal zu in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder Informationen auf Deutsch.

Ich betreue auch den globalen @OpenScienceFeed und weil ich in Bonn forsche habe ich bemerkt, dass es auch genug Materialienfür ein Deutsches Kanal gibt.

Themen: , , , , , ,

#OpenScience verstehen wir als Bestandteil guter wissenschaftlicher Praxis“, erklärt die Technische Universität Berlin auf ihrer Seite. „Auch 2022 soll aus der TU Berlin Neues herauswachsen und dafür müssen wir säen. Unsere #TUmate macht dies auf besondere Art und Weise möglich.“
Wir freuen uns sehr über die neue TUmate, hinter der sich die #opensource Tomate #Vivaroma verbirgt. Zu Weihnachten ging sie schon an 7.000 Menschen, jetzt gibt's sie im Shop.
Mehr erfahren:
➡️ tu.berlin/ueber-die-tu-berlin/

Die Wissenschafts-Blogs des Jahres 2021 sind gewählt: Ernst und Lebensfreude mit Wissenschaft wissenschaftkommuniziert.wordp

1. GWUP – Die Skeptiker: setzt sich seit Jahren kritisch mit allem auseinandersetzt, was Unwissenschaftliches durch die Medien geistert.

2. Der „Zukunftsblog“ der ETH Zürich: interessante Forschungsergebnisse und Ansichten zur Zukunftsentwicklung.

3. Miss Jones: Ein sehr persönlicher Blog der Archäologin Geesche Wilts.

Sechs große europäische interdisziplinäre #Forschungseinrichtungen #G6 haben ein Papier zum gemeinsamen Verständnis von Open Science veröffentlicht: sciencebusiness.net/network-up

Darin unter anderem: die für die Forschung verwendete Software soll denselben Prinzipien unterliegen, denen z.B. Publikationen oder Forschungsdaten unterliegen. #Software als Teil der #Forschungsinfrastruktur. Das klingt einleuchtend.

#Forschung #openscience

Corona, Desinformation, seelische Belastungen: Die drei letzten Praxiskapitel unseres Handbuchs sind online
"Über Klima sprechen. Das Handbuch", unter diesem Titel haben wir vor gut einem Jahr ein Kompendium zur Klimakommunikation gestartet. Nun haben wir drei weitere Kapitel veröffentlicht - damit ist der Hauptteil namens "Showtime" nun abgeschlossen und das gesamte Werk nun fast komplett
klimafakten.de/meldung/corona-
#Kommunikation #Wissenschaft #Aufklärung

Onlinekommentar.ch, die #gemeinnützige Plattform für Open-Access-Kommentare
Vorteile von Open-Access-Kommentaren:Schnell,laufend aufschaltbar und digital durchsuchbar.Der Onlinekommentar wagt als gemeinnützige Plattform für Open-Access-Kommentare Neues.Bleibt zu hoffen, dass der Onlinekommentar kein Schweizer Sonderfall bleibt,sondern dass die Idee übernommen und weiterentwickelt wird.
verfassungsblog.de/onlinekomme
#Jura #OpenAccess #Schweiz #Rechtsprechung #Kommentar #imho 👍
onlinekommentar.ch/

Academic publishing – market or collectivization? bjoern.brembs.net/2021/12/acad

Copyright lawyer and former top Pirate politician Julia Reda calls for collectivization of scientific publishing. Regensburg Neurogenetic Bjoern Brembs worries about becoming a moderate.

Hello Fediverse, kennt jemand von euch junge Pädagog*innen/Soziolog*innen hier im Fediverse?
Grob gesagt geht es um Vernetzung und der Möglichkeit zur Publicationen im OpenAccess Format.
Meldet euch gern bei mir hier über den Account.

Dauerstellen für Daueraufgaben. ❤️

Koalitionsvertrag: "Gute Wissenschaft braucht verlässliche Arbeitsbedingungen. Deswegen wollen wir das Wissenschaftszeitvertragsgesetz auf Basis der Evaluation reformieren. Dabei wollen wir die Planbarkeit und Verbindlichkeit in der Post-Doc-Phase deutlich erhöhen und frühzeitiger Perspektiven für alternative Karrieren schaffen. Wir wollen ... darauf hinwirken, dass in der Wissenschaft Dauerstellen für Daueraufgaben geschaffen werden."
cms.gruene.de/uploads/document

Entschuldigung, etwas zu spät.

Heute und morgen ist die virtuelle Bibliotheken Konferenz vBIB. vbib.net/vbib21-programm/

Vieles wird aber auch Aufgezeichnet und vom TIB veröffentlicht.

The Semantic Web in Libraries conference, starts next Monday at 14h UTC with the keynote by Sarah Lamdan:

" in our libraries", and runs until the end of the week.

Program:
swib.org/swib21/programme.html

Registration (free of charge):
swib.org/swib21/registration.h

The conference sessions will be streamed live from the SWIB web site: swib.org

Recordings will be made available soon after.

"Wir werden gemeinsam mit den Ländern digitale Programmstrukturen und Plattformen für (), die Entwicklung intelligenter, auch lizenzfreier Lehr- und Lernsoftware ... unterstützen" 2/2

Show thread

"Zugang zu für öffentliche und private Forschung wollen wir mit einem Forschungsdatengesetz umfassend verbessern. wollen wir als gemeinsamen Standard ...

Wir werden mit und |en Perspektiven aus der Zivilgesellschaft stärker in die einbeziehen. und wollen wir stärken." 1/2

#Jobalert 📣 The #Linux team at my library📚 tib.eu/en is looking for a new team lead. Libraries and Linux have a lot in common: both like to share their knowledge.🤗 If you're looking for a meaningful job, maybe this is for you?

German language skills at least on level C1 as well as good English skills are a must for this position.

tib.eu/de/die-tib/karriere-und

#job #tib #library

Online Staff Week
open-access.network/vernetzen/

"Open Access Staff Weeks geben Mitarbeitenden in |en die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen anderer Einrichtungen zu werfen."

Replication Wiki Sozialwissenchaften

"Das Wiki informiert über Datenverfügbarkeit, verwendete Datenquellen, Datentypen und geografischen Ursprung der Daten von Studien aus den Sozialwissenschaften sowie über Replikationen und deren Ergebnisse. Verwendete Methoden und Software sind ebenfalls erfasst. ...

Bisher sind über 6400 Studien aus über 250 Zeitschriften und einigen Arbeitspapierreihen erfasst." replication.uni-goettingen.de/

Vier neue Zentren für die Wissenschaftskommunikation – „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation“ wissenschaftkommuniziert.wordp

Die VolkswagenStiftung fördert vier neue Zentren für die mit 15 Millionen Euro.

Diese vier Zentren werden sich am 9. November 2021 beim “Treffpunkt Wissenschaftskommunikation“ zum ersten Mal gemeinsam öffentlich präsentieren, ihre Forschungsvorhaben schildern und mit Kollegen aus der Forschung und der Praxis diskutieren – online.

WSR045 Podcast

Offene Wissenschaft: Forschungskreislauf, FAIR Data und [Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI)] - Interview mit Lambert Heller und Prof. Dr. Konrad Förstner
wirkstoffradio.de/2021/09/05/w

Alleine schon empfehlenswert wegen der Linksammlung unter dem Podcast.

Der nächste gemeinsame Call der AG , der deutschen
Research Software Engineers und des German Reproducibility Networks (GNR) wird morgen (Mittwoch der 3. November 2021) um 16:00 - 17:00 stattfinden.

Alle Details sind im zugehörigen Pad zu finden/einzutragen:

pad.okfn.de/p/Open_Science_AG_

Show more
FediScience.org

Fediscience is the social network for scientists.